Taxenschein

Taxischein

 

Vorraussetzung: Führerschein Klasse B (früher Klasse 3)

Mindestalter von 21 Jahren

Mindestens 2 Jahre Fahrpraxis

 

Was mache ich zuerst:

 

  • Sich mit dem Straßenverkehrsamt in Verbindung setzen und darüber informieren, dass man einen Personenbeförderungsschein machen will.
  • Polizeiliches Führungszeugnis beim Bürgeramt beantragen, das wird an das Straßenverkehrsamt weitergeleitet, Dauer ca. 6 Wochen.
  • Medizinisches Gutachten bei einem Betriebsarzt (z.B. Dr. Franke, Lange Str. 36, 383100 Braunschweig. Tel.: 0531 42726)

Bei dem Gutachten wird das Sehvermögen, Reaktionszeit und die körperliche Verfassung geprüft. Das Ergebnis wird dann meist direkt zum Straßenverkehrsamt geschickt. (ca. 6 Wochen).

  • Anschließend einen Termin beim Straßenverkehrsamt machen und dort die Ortskenntnisprüfung ablegen.

Es wird die kürzeste Strecke in 10 Fällen abgefragt. Startpunkt ist immer die Bahnhofstraße.

Die Endziele können alle in Wolfenbüttel oder die direkt anliegenden Dörfer sein ( Adersheim, Fümmelse, Gr. Stöckheim, Ahlum, Salzdahlum, Wendessen und Halchter).

8 von 10 Fragen müssen richtig beantwortet sein.

 

Die Kosten liegen bei ca. 220,00 € – 320,00 €